Mit Beiträgen geförderte Projekte

04.12.2015 Preis für beste Masterarbeit in Pflegewissenschaft am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel

Preisträgerin ist Frau Olivia Blumenfeld Arens mit der Arbeit: Elder Abuse in Swiss Nursing Homes: Do Special Care Units Make a Difference? A Secondary Data Analysis of the Swiss Nursing Homes Human Resources Project. PDF

16.10.2015 Auftragsforschung der Stiftung Pflegewissenschaft Schweiz: Institut für Wirtschaftsstudien Basel AG: Silvio Borner, Prof. em. Dr. und Dominik Hauri, Senior Economist

Die Bedeutung effizienter Wertschöpfungsketten im Gesundheitswesen – eine ökonomische Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Pflege in der Schweiz.

08.09.2015 Unterstützung Forschungsprojekt S. Suter-Riederer, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (Nachwuchsförderung)

Wie Menschen mit neurologischen Erkrankungen die mobilitätsfördernde Pflege erleben. PDF

08.09.2015 Unterstützung der Veranstaltung SHURP (Institut für Pflegewissenschaft Univ. Basel, R. Schwendimann, PD, Ph.D.,RN)

Alters- und Pflegeheime - Arbeitsort und Lebenswelt: SHURP Konferenz 2016 in Bern PDF

12.02.2015 Unterstützung Forschungsprojekt V. Waldboth, ZHAW (Nachwuchsförderung)

Becoming an adult: A qualitative study of experiences of young people suffering from neuromuscular disease during transition into adulthood and their families. PDF