Mit Beiträgen geförderte Projekte

13.12.2019 Preis für beste Masterarbeit in Pflegewissenschaft am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel

Preisträgerin ist Frau Janette Ribaut mit der Arbeit: Theoriegeleitete Entwicklung einer Intervention einschliesslich User Stories für eine zukünftige eHealth Überführung zur Verbesserung der Medikamentenadhärenz bei allogener Stammzelltransplantation als Teil des Implementationsforschungs-Projekts SMILe. PDF

20.02.2019 Unterstützung Pflegesymposium Rehabilitation Care 2019 Zürich

Die Akademische Fachgesellschaft Rehabilitationspflege, die Interessengemeinschaft Rehabilitationspflege und der VFP führen dieses Symposium mit dem Titel 'Miteinander weiterentwickeln' durch. PDF

20.02.2019 Unterstützung des 12. Internationalen Symposiums Kinder und Familien als Partner im Schmerzmanagement 2019 in Basel, Prof. Dr. habil. Eva Cignacco und Berner Fachhochschule

Der internationale und interdisziplinäre Schmerzkongress ISPP 2019 verfolgt das Ziel, innovative und interprofessionelle Grundlagenforschung und angewandte Wissenschaften im Bereich pädriatischer Schmerz zu vereinen.

05.01.2019 Unterstützung Forschungsprojekt (Dissertation) A. Conca, Kantonsspital Aarau

Diagnostic accuracy of the Selbstpflegeindex (SPI) and the Post-acute care discharge score (PADC) to predict transfer to a post-acute care facility. PDF

07.12.2018 Preis für beste Masterarbeit in Pflegewissenschaft am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel

Preisträger ist Herr Stefan Jobst mit der Arbeit: Intervention zur Unterstützung des Selbstmanagements von Patienten mit Vorhofflimmern: eine randomisierte kontrollierte Pilotstudie. PDF