Mit Beiträgen geförderte Projekte

03.02.2012 Unterstützung der Tagung RN4Cast am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel

RN4Cast: Pflegepersonalbestand und Betreuungsqualität in europäischen Krankenhäusern (inkl. Schweiz)

28.11.2011 Unterstützung D. Ausserhofer (Nachwuchsförderung)

Beitrag an Studienbesuch an John Hopkins Universität- und Spital

28.11.2011 Preis für beste Masterarbeit in Pflegewissenschaft der Universität Basel

Preisträgerin ist Karin Zimmermann mit ihrer Arbeit: Malnutrition in Pediatric Oncology Patients at Diagnosis and throughout Therapy: A Multicenter Cohort Study. PDF

31.08.2011 Unterstützung Kongress Inselspital Bern

Klinische Expertise sprengt Grenzen

31.08.2011 Unterstützung Fachtagung Universitätsspital Basel

Herausforderungen in der Pädiatrischen Pflege: Innovationen durch Advanced Nursing Practice

31.08.2011 Unterstützung gemeinsame Tagung ANP u. SVPL am Universitätsspital Zürich

Pflege weiterentwickeln

26.04.2011 Unterstützung Forschungsprojekt von Dr. René Schwendimann

Swiss Nursing Homes Human Resources Project (SHURP) PDF

26.01.2011 Unterstützung Forschungsprojekt von Kirstin Adler (Nachwuchsförderung)

Knowledge needs and empowerment of parents of babies with congenital abnormalities.

26.01.2011 Unterstützung Forschungsprojekt von Dr. Romy Mahrer-Imhof PhD

Patterns of teamwork in nursing teams: an observational study of teamwork between nurses and ASSC-FAGE. PDF

02.12.2010 Preis für beste Masterarbeit in Pflegewissenschaft am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel

Preisträger ist Kaspar Küng mit seiner Arbeit: Patient safety, safety climate and medication errors in a cardiovascular surgery department: a cross-sectional pilot study PDF

24.11.2010 Unterstützung der Jubiläumskonferenz zum 10-jährigen Bestehen des Instituts für Pflegewissenschaft (INS) an der Universität Basel

Ziele der Konferenz sind die Präsentation der neuesten Erkenntnisse internationaler und nationaler Beispiele erfolgreicher Akademie-Praxis-Partnerschaften mit besonderem Blick auf die Entwicklung neuer Versorgungsmodelle. PDF

23.08.2010 Unterstützung Forschungsprojekt LEILA, Dr. Lorenz Imhof PhD, RN

Begleitforschung zum Projekt Leben mit Langzeiterkrankung (LEILA). PDF

23.08.2010 Unterstützung Forschungsprojekt Dr. Virpi Hantikainen, PhD, RN, MNSc.

Fachhochschule St. Gallen, Institut für Angewandte Pflegewissenschaft IPW-FHS: Nutzen der Kinaesthetics Schulungen für das Pflegepersonal und die Seniorinnen/Senioren im Pflegehotel St. Johann Basel: Wissenschaftliche Begleitforschung. PDF

06.03.2010 Preis für bestes Poster an der Fachtagung für Gesundheitsberufe am Inselspital Bern

Evidence-based Practice – was bringt die Zukunft?

19.11.2009 Preis für beste Masterarbeit in Pflegewissenschaft am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel

Preisträgerin ist Frau Valérie Gardaz mit ihrer Arbeit: Nurses' experiences of caring for dying patients after treatment withdrawal in a Swiss ICU: a phenomenological study. PDF

19.11.2009 Unterstützung der Publikation des Schweizer Berufsverbandes der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner SBK

Die Geschichte der Pflege und die Rolle des Verbandes, eine Publikation aus dem Projekt «Das 100 Jahr Jubiläum des SBK 2010»

19.11.2009 Unterstützung Schweizerischer Verein für Pflegewissenschaft

Beitrag zur Publikation der Sondernummer Pflege: 'Swiss Research Agenda in Nursing', Verlag Huber Lang, Bern

11.09.2009 Unterstützung Symposium Universitätsspital Zürich

20 Jahre Pflegewissenschaft in der Praxis

21.01.2009 Unterstützung Forschungsprojekt von Petra Stolz Baskett RN MA (Nachwuchsförderung)

Care needs of the elderly and their care givers during ambulatory cancer treatment

27.11.2008 Preis für beste Masterarbeit in Pflegewissenschaft am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel

Preisträgerin ist Frau Gabriela Schmid-Mohler mit ihrer Arbeit: Non-adherence to Immunosuppressive Medication in Renal Transplant Recipients within the Scope of the Integrative Model of Behavioural Prediction: A Cross-sectional Study PDF