Call for projects – Innovative Pflegeforschungsprojekte

Haben Sie Ideen, die zu einem nachhaltigen Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Pflegepraxis führen?

2021 lancierte die Stiftung zum ersten Mal das Förderprogramm «Innovative Pflegeforschungsprojekte» im Rahmen von «Call for Projects» das mit insgesamt 1Mio CHF dotiert ist.
Mit diesem Förderprogramm möchte die Stiftung interprofessionelle und institutsübergreifende Pflegeforschungsprojekte fördern.

Forschende aus der ganzen Schweiz haben sich für die Fördergelder beworben.

Aus über zwanzig eingereichten Projekten hat die Stiftung die besten vier ausgewählt, welche zur Weiterentwicklung in die zweite Runde gehen.
Ein Evaluationsverfahren entscheidet über die Projekte, die schlussendlich gefördert werden.


Die Projektgewinner/-innen werden im Herbst 2022 bekannt gegeben.